*)
     
Wenn die Flüsse aufwärts fließen,
und die Hasen Jäger schießen,
und die Mäuse Katzen fressen,
dann will ich dich erst vergessen.
 ***************
Das Pferd ist stolz, dem Herrn zu dienen.
Der Esel jammert nur: Du musst!
So wird mit ganz verschied'nen Mienen,
des einen Leid, des andern Lust.
 ***************
Zwei Täublein am Bache,
zwei Täublein am See,
die küssten sich leise
und sagten: Ade
     
Sei fleißig wie ein Bienchen,
sei brav wie ein Kaninchen,
sei sauber wie ein Kätzchen,
dann bekommst du bald ein Schätzchen.
 ***************
Lebe glücklich, lebe froh,
wie der Mops im Paletot.
...oder
Lebe glücklich, lebe froh,
wie der Mops im Haferstroh.
...oder
Lebe glücklich, lebe heiter,
wie der Mops als Straßenarbeiter.
 ***************
So wie die Täubchen leben
in Fried' und Einigkeit,
so wünsch ich Dir ein Leben
voll von Zufriedenheit.
     
Lebe glücklich, lebe froh,
wie das Bärchen Haribo,
das in seiner Tüte saß
und die andern Bärchen aß!
 ***************
So fröhlich wie ein Vogel, so fröhlich sollst du sein!
Dann wirst du hier auf Erden auch nie alleine sein.
Dies schrieb dir ein Lausbub ein.
 ***************
Wenn ich bin in Afrika,
zwischen Speck und Paprika
und mich dann die Löwen fressen,
dann erst will ich dich vergessen.
     
Immer lustig, immer heiter,
wie der Blitz am Blitzableiter,
wie der Affe frech im Zoo,
lebe glücklich, lebe froh!
 ***************
So viele Dornen wie ein Rosenstock,
so viele Haare wie ein Ziegenbock,
so viele Flöhe wie ein Dackelhund,
so viele Jahre bleib gesund.
 ***************
Mach es wie der Laubfrosch Otto,
welcher lebte nach dem Motto:
"Von ganz oben auf der Leiter
sieht man alles froh und heiter!
"
     
Heiter wie ein Bienelein,
wie die Lerche froh,
grad so wie der Sonnenschein,
liebe Magda, bleibe so!
 ***************
Ein Nilpferd saß am Nilesrand,
rieb sich das Maul mit weißem Sand.
Oh möchte stets dein Herz so rein
wie diese Nilpferd-Schnauze sein!
...oder
Ein Seehund lag am Meeresstrand,
putzt seinen Schnauz im weißen Sand.
Oh, möge doch dein Herz so rein
wie diese Seehundschnauze sein.
     
Der braune Bär lebt in Sibirien,
in Afrika, da haust das Gnu,
das schwarze Schwein lebt auf Sizilien,
in meinem Herzen haust nur du.
 ***************
Wenn dir dumme Kerls begegnen,
schrecke ängstlich nicht zurück.
Denk, der Himmel will dich segnen:
"Schafe, heißt's, bedeuten Glück!"
 ***************
Fliege liebes Täubchen fliege über Berg und Tal
fliege hin zum lieben Klaus und grü ihn tausend Mal.
 
     (Sofern nicht anders vermerkt: Urheber unbekannt)
 Poesiealbum Abschied